BGD - Bund für Gesamtdeutschland

BGD — Unsere Deutsche Heimat

Nr.72 (1. Quartal 2005)

Auszug


Lassen wir Kraftströme fließen!

Quelle: UN 12/2004 Seite 11

Mit 78 Jahren ein Jahr und 3 Monate Haft für das geschriebene Wort:
Stellvertretend für viele politische Gefangene in der Bundesrepublik Deutschland gehen unsere Grüße in den Tagen des Jahreswechsels an Herrn Studiendirektor a.D. Ernst-Günter Kögel in eine Gefängniszelle in Remscheid.

Ernst-Günter Kögel setzte sich seit den 60er Jahren rastlos und führend in der damaligen »Vereinigung Deutsche Nationalversammlung (VDNV)« für die deutsche Einheit ein, war später Vorsitzender der Vereinigung für Gesamtdeutsche Politik (VGP) und bis vor kurzem Herausgeber der Monatsschrift »Deutschland — Schrift für neue Ordnung«.

Wegen eines in der Folge 3-4/2001 dieser Zeitschrift veröffentlichten Beitrages des (inzwischen verstorbenen) Autors J.P. Ney wurde er als verantwortlicher Herausgeber der Schrift vom Landgericht Wuppertal zu 15 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt, weil die Verbreitung des besagten Artikels den Tatbestand der »Volksverhetzung« (§ 130 StGB) erfüllt habe. Nachdem Revision und Verfassungsbeschwerde erfolglos blieben (üblicher Bescheid: »Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen»), erhielt der 78jährige die Aufforderung zum Strafantritt am 14. November 2004, genau einen Tag vor seinem 78. Geburtstag am 15. November.

Wir wünschen Herrn Kögel und uns allen, daß die Wünsche Ronald Reagans auch im neuen Jahr in der BRD erfüllt werden mögen! Zeichen der Verbundenheit sind Kraftströme, die ihn stärken werden, Gefängnismauern und Zellengitter standhaft zu ertragen. Seine Anschrift: Ernst-Günter Kögel, z.Zt. JVA Remscheid, Masurenstr. 27, 42899 Remscheid.

[Ein jeder Brief ist eine Brücke die Redaktion]

»Ich hoffe inbrünstig für Sie, daß bald der Tag kommen wird, an dem niemand mehr das Gefängnis fürchten muß wegen eines Deliktes, bei dem es um nicht mehr geht als um das gesprochene oder geschriebene Wort.«

US-Präsident Ronald Reagan im Juni 1988 zu den Menschen im »Reich des Bösen«

Meine Hochachtung gilt Ernst-Günter Kögel und allen Kameraden, die sich ohne Absicherung für Heimat, Volk und Vaterland einsetzen!

VINCAT VERITAS ATQUE JUSTITIA
Es siege Wahrheit und Gerechtigkeit

Horst Zaborowski


UDH Nr. 72

Sprung zur Indexseite Sprung zur Seitenübersicht     Sprung zum Briefformular