Feb 21 2008

Leben wir im Irrenhaus?

Category: Banken,Deutsches Reich,PolitikHorst Zaborowski @ 21:03

Im Bildschirmtext stand die Mitteilung, daß Kanzleramtsminister De Maizière vor dem Untersuchungsausschuß des sächsischen Landtages nach seiner Verantwortung als Finanzminster des Freistaates Sachsen für die Handlungen der Sächsischen Landesbank befragt wurde. Selbstverständlich, wie sollte es auch anders sein, lehnt Herr De Maizière jede Verantwortung ab. Sein Argument, daß in seiner Amtszeit als Finanzminster des Freistaates Sachsen Unredlichkeiten bei der Sächsischen Landesbank von ihm nicht festgestellt worden wären, kann Glauben geschenkt werden oder auch nicht.

Seine Befürwortung der Geschäfte der Sächsischen Landesbank schlägt jedoch dem Faß den Boden aus. Der Herr Kanzleramtsminster und Sächsische Finanzminister a.D. zeigt Verständnis für die riskanten Geschäfte der Sächsischen Landesbank, weil das Grundkapital dieser Bank aufgebraucht gewesen wäre. Kein Kommentar.

Lediglich die Frage: Leben wir im Irrenhaus?

Schlagwörter: , , ,

Comments are closed.