Dez 07 2008

Wer ist der Terrorist?

Category: Ausland,Justiz,Politik,WirtschaftHorst Zaborowski @ 20:18

Ist es ein Staat oder eine wirtschaftliche Organisation, die auf Lebensverhältnisse in anderen Staaten Einfluß nehmen. Einfluß nehmen derart, daß Lebensverhältnisse von Bürgern des mit diesem Terror belegten Staates beeinträchtigt werden. — Oder sind es Angehörige des mit oben erwähnen Einflüssen überzogenen Staates, die leiden müssen? Bei denen sich in Jahren und Jahrzehnten der Wille zum Widerstand formiert gegen die anfangs so bezeichneten Staaten oder wirtschaftlichen Organisationen?

Die eingesetzten Mittel richten sich nach den Möglichkeiten. Staaten und wirtschaftliche Organisationen , welche mit dem Einsatz von Atombomben und mit einer Geld-Bombe drohen können, besitzen Möglichkeiten sich anders zu verhalten, als die sich zum Widerstand Formierenden.

Eine Klärung der oben angeführten Überlegungen ist erforderlich um den wuchernden Formulierungen des Wortes Terrorist, Terror usw. eine in allen Sprachen und in allen Völkern gleichlautende Bedeutung zu unterlegen. Richard R. Baxter, ehemaliger Richter am internationalen Gerichtshof, äußerte sich wie folgt:

    „Wir haben Grund zu bedauern, dass uns ein juristischer Begriff des Terrorismus jemals auferlegt wurde. Der Begriff ist unpräzise; er ist mehrdeutig; und vor allem dient er keinem entscheidenden juristischen Zweck“.

Wenn die Aussage von Richard R. Baxter eine reale Beschreibung des Begriffs Terrorismus ist, kann die gesamte Terrorismusbekämpfung als eine weltweite Propaganda-Aktion verstanden werden von denen die da laut rufen: „Haltet den Dieb!“.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.