Jan 01 2009

Bundeskanzlerin der Mitbürger

Category: Deutsches Reich,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 20:16

Es ist wohl einmalig auf der Welt, daß ein Regierungschef auf die Verfassung seines Landes schwört, dem Wohle des eigenen Volkes zu dienen und in Ansprachen sich nur an einen Teil des Volkes wendet.

So erneut geschehen bei der Ansprache der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bei der Neujahrsansprache zum Jahr 2009. In dieser Ansprache wurden fünf mal die Mitbürger erwähnt, obwohl diese an der Gesamtbevölkerung der Bundesrepublik Deutschland nur mit einem Fünftel vertreten sind, und kein einziges mal das deutsche Volk. Wahlberechtigte deutsche Staatsbürger, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat grundgesetzgemäß geschworen:
Grundgesetz Artikel 64 (2) Der Bundeskanzler und die Bundesminister leisten bei der Amtsübernahme vor dem Bundestage den in Artikel 56 vorgesehenen Eid. Artikel 56 „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen…“

Wenn Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel noch nicht einmal bereit ist sich bei Neujahrsansprachen an das deutsche Volk und somit an die wahlberechtigten deutschen Staatsbürger zu wenden — woher soll ein Vertrauen erwachsen, daß sie sich für das deutsche Volk gemäß ihrem Schwur einsetzt?

Jegliches weitere Werben um Vertrauen ist in den Wind gesprochen. Wahlberechtigte deutsche Staatsbürger  —  deutsches Volk: Wer noch einen Funken Ehre im Leib hat kann Frau Dr. Angela Merkel nicht mehr wählen!

Schlagwörter: , , ,

Comments are closed.