Feb 10 2009

Völkermord am 12./13. Februar 1945

Category: Gedenktage,GeschichteHorst Zaborowski @ 16:36

Wir Überlebende des Krieges 1939-1945 sind mit unseren Gedanken in diesen Tagen bei unseren Kameraden, unseren Verwandten, unseren Freunden und Bekannten. Ein jeder von uns hat sein Schicksal zu tragen.

Und doch — der Bombenterror am 13./14. Februar 1945, durch den unsere Landsleute in Dresden als brennende Fackeln in die Elbe sprangen, brennt noch heute in unseren Herzen.

alljährlicher Trauermarsch

Wir werden nicht vergessen! Wir können nicht vergessen, weil die Verantwortlichen bis auf den heutigen Tag im Hintergrund an den Strippen ziehen, um ihre Schande aus den Geschichtsbüchern zu löschen. Sie verkriechen sich feige hinter ihrer Medien-Macht und verhindern öffentliches Gedenken an diesen Völkermord in Dresden. Wir werden es erleben — Trauermärsche werden verboten oder aus der öffentlichen Wahrnehmung verdrängt. Um ihre Schandtaten aus unserem Gedächtnis zu löschen reicht ihre Macht nicht!

Schlagwörter: , ,

Comments are closed.