Jun 06 2009

Obamas geschichtliche Werbetour …

Category: Ausland,PolitikHorst Zaborowski @ 07:09

…mit Zuckerbrot und Peitsche.

Obama auf seiner Werbetour im Mantel des Messias und Präsidenten der USA ist einer näheren Betrachtung wert. Mit allen Vorzügen eines Heilsbringers ausgestattet begeistert er überwiegend die „Jugend der Welt“. Diese Handlungen Obamas sind ein uralter Trick in der Menschheitsgeschichte: „Wer die Jugend gewinnt hat seinen Fuß in die Zukunft gestellt.“ Nur wenigen war es in der Vergangenheit vergönnt als Heilsbringer und Staatsmann in einer Person erfolgreich wirken zu können.

Obamas Angebot an die Muslime in dieser Welt ist hochkonzentriertes Zuckerbrot. — Wer sonst noch ist finanziell in der Lage in die „Papierwährung“ der Welt, den US-Dollar, sein durch Werte gedecktes gutes Geld zu investieren und US-Schatzbriefe zu zeichnen? —

Für alle anderen wurde die Peitsche geschwungen. Der gekrümmte Rücken der Deutschen eignete sich hervorragend, der Welt aufzuzeigen, wie der Staatsmann Obama mit Menschen und Völkern umzugehen gedenkt, die nicht seinem „Charme“ erliegen.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.