Aug 24 2009

Die beiden Gesichter der Dr. Angela Merkel

Category: Deutsches Reich,EU,Geschichte,RechtHorst Zaborowski @ 20:27

„…Bundeskanzlerin Merkel und der polnische Ministerpräsident Tusk begrüßten in Berlin die Entscheidung des EU-Gerichtshofs ausdrücklich. Frau Merkel sagte, jetzt gebe es keine Unsicherheiten mehr. Dies sei ein wichtiges Signal für die engen und freundschaftlichen Beziehungen zu Polen….“

„…Das Ännchen von Tharau, sagt die Kanzlerin, das sei ja eins von ihren Lieblingsliedern….“

Ein ostpreußisches Lied als eines ihrer Lieblingslieder bezeichnen — Ein Ausschnitt aus einem Dokumentarfilm in dem die Reste einer Kolonne, die ein russischer Panzer in den Schnee gewalzt hat anzusehen — davon zu reden: „Die Wahrheit lässt sich auf Dauer nicht leugnen.“ — dabei sich jedoch nicht der geschichtlichen Wahrheit verpflichtet fühlend sondern die von den Siegern des Zweiten Weltkrieges erzeugten Wahrheit folgend um die Stimmen der Heimatvertriebenen zu werben ist Verhöhnung und Menschenverachtung hoch drei.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.