Mai 15 2010

Bild dir deine Meinung

Category: BGD,Deutsches Reich,Finanzwirtschaft,gefunden,WirtschaftHorst Zaborowski @ 12:54

…ein Werbe-Spruch der Bildzeitung. Er soll die Leser dazu bewegen, sich auf Grund der von Bild veröffent­lichten „Fakten“ seine Meinung zu bilden. Wie hieb- und stichfest sind diese Fakten zum Beispiel bei der Veröffent­lichung am 15. Mai 2010 unter dem Schlagwort „Finanz­krise“ mit der Unter­titelung „Brauchen wir die D-Mark wieder?“ Ohne mit der Wimper zu zucken werden 47% Staatsbürger, die lt. einer Allensbach-Umfrage die D-Mark  zurück­haben wollen, mit der Über­schrift geschockt: „Heute würde die D-Mark Millionen Arbeits­plätze ver­nichten!“

Als Faktenlage wird im Wesent­lichen die Export­abhängig­keit der Bundes­republik Deutsch­land angeführt. Kein Gedanke daran, daß seit Gründung der Bundes­republik Deutsch­land die Wirtschaft Narren­freiheit hatte und nur ihrem Profit­streben (das im Grunde genommen in jedem Betrieb und in jeder Volks­wirtschaft segens­reich wirken kann) ohne Rück­sicht auf die nationale Volks­wirtschaft der BRD folgte. Als Krönung dieser Ent­wicklung hat sich die Macht­über­nahme im Staate durch die Finanz­wirtschaft voll­zogen.

Hier muß die Frage erlaubt sein: Hat der Staats­bürger der Wirtschaft und der Finanz­wirtschaft zu dienen oder ist es Aufgabe dieser Dienst­leister an der Volks­wirtschaft, den Staats­bürgern zu dienen?

Unser Bund für Gesamt­deutschland hat mit DEMOS in Bonn und bei der Landtags­wahl in Baden-Württemberg für den Erhalt unserer DM geworben. Leider wurden unsere Argumente von den „mündigen Staats­bürgern“ weder bei diesen Veran­staltungen gehört — genau so wenig wie bei der letzten Landtags­wahl in NRW unsere Forderung nach Umbau der Volks­wirtschaft mit dem Ziel den „Ertrag des Binnen­marktes auf die Höhe der Exporte anzuheben.“

Wir Bürger fordern vom Staat und den Staats­dienern in ihrer Gesamtheit gemäß dem Grund­gesetz zu Wohle des deutschen Volkes zu wirken. Wenn jedoch bei dieser Landtags­wahl 5.398.071 Wähler (40,7%) ihr Des­interesse an den Handlungen von Staat und Staats­dienern zum Ausdruck bringen stellt sich die Frage: Ist diese Staats­form noch geeignet?

Wahlkampfbild

Wahlkampf in Baden-Württemberg mit der D-Mark

Demo 1993 in Bonn

Demo vor dem Museum in Bonn, 1993

Schlagwörter: , ,

Comments are closed.