Okt 23 2010

Geißlers Schulstunden in Demokratie

Category: Medien,Politik,VerkehrHorst Zaborowski @ 16:49

Dr. Heiner Geißler leitete im Stuttgarter Rathaus eine im wahrsten Sinne öffentliche Sitzung mit den Kontrahenten zum Bahnhofs­neubau, bekannt unter Stuttgart 21.

Dank seiner Strategie und seinen allgemein anerkannten Fähigkeiten als Vermittler wurde diese Sitzung am Freitag, den 22.10.1910 eine „Sternstunde für demokratisches Verhalten.“
Dank seiner Autorität zwang er alle Beteiligten sich allgemein­verständlich zu äußern. Zuschauer im Saal und die Öffentlichkeit im Fernsehen konnte so die speziellen Probleme des Verkehrs auf der Schiene erkennen.

Bei Beibehaltung dieser fairen Diskussion dürfen wir erwarten, daß die Beweg­gründe der Befürworter und der Gegner von Stuttgart 21 offen gelegt werden.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.