Jun 07 2012

Demokratie und/oder Diktatur

Category: Gesellschaft,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 00:16

Wer ein langes Leben in Deutschland hinter sich hat kann beurteilen, wie es sich so lebt in einer Diktatur oder auch in einer Demokratie. Wer dazu noch in seinem Leben seine eigene politische Meinung hatte und evtl. sogar diese Meinung öffentlich zum Ausdruck brachte, kann guten Gewissens diese „Gesellschaftsformen“ beurteilen.

Eine Kurzbeurteilung: In einer Demokratie sitzen mehr „Mitgestalter“ an den „Fleischtöpfen“ als in einer Diktatur. Ansonsten sind diese „Mitgestalter“, ganz gleich ob in einer Demokratie oder in einer Diktatur, auf ihren eigenen Vorteil bedacht.

Wir als Volk wurden und werden zur Teilnahme an Wahlen gerufen. Hier sind Unterschiede. In einer Demokratie schert sich keiner darum, ob der einzelne Bürger zur Wahl geht oder nicht.
In einer Diktatur ist die „Aufmerksamkeit“ nicht nur von den „an den Fleischtöpfen“ sitzenden darauf gerichtet, daß nur ja jeder Bürger zur Wahl geht, und die lieben Mitmenschen haben ein Auge darauf.

In Diktaturen sitzen die „Führungskader“ in der Regel über einen längeren Zeitraum an den „Fleischtöpfen“. In Demokratien sind die Zeiträume, in denen ein „Führungskader“ die Richtung vorgeben kann, wesentlich kürzer.

In Demokratien unterliegen die „Führungskader“, alleine schon wegen den kürzeren Abständen in denen Wahlen stattfinden, den Schwankungen des Zeitgeistes.

In Diktaturen ist die Verweildauer der „Führungskader“ im Allgemeinen über einen längeren Zeitraum gegeben, auch über die einzelnen Wahlperioden hinaus. Die Ideologie trägt ebenfalls dazu bei.

In Diktaturen werden Bürger, die gegen den Strom schwimmen, aus dem Verkehr gezogen.
In Demokratien sollte dies nicht der Fall sein. Leider ist die Bundesrepublik Deutschland in diesem Punkt eine unrühmliche Ausnahme.

Als Zusammenfassung: In Diktaturen bilden sich in irgendeinem Winkel demokratische „Nester“.
In Demokratien wird auf die eine oder andere Weise Volkes Meinung manipuliert. Diese Manipulation unterscheidet sich teilweise kaum von den Manipulationen in Diktaturen.

Räume für Bürgerrechte und Bürgerfreiheiten sind in jeder der beiden „Gesellschaftsformen“ eingeschränkt.

Schlagwörter: , , , , ,

Comments are closed.