Sep 10 2012

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes

Category: EU,Finanzwirtschaft,Geschichte,Gesellschaft,Parteien,Politik,Recht,VolkHorst Zaborowski @ 20:29

Der Tag nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes wird in die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eingehen. Ob das Urteil am 12. September 2012 gesprochen wird, ist zum Zeitpunkt dieser Darlegungen nicht mit letzter Gewissheit bekannt.

Festzuhalten ist: Viele Staatsbürger suchen vor der Willkür der vom Fanatismus befallenen  politischen Klasse dieser Bundesrepublik Deutschland Schutz beim Bundesverfassungsgericht. Die uns Deutschen vorgeworfene Obrigkeitsgläubigkeit verhindert bis heute, daß sich der Protest eines großen Teiles der mündigen Staatsbürger noch nicht auf den Straßen der Republik manifestiert.

Sobald das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes gesprochen sein wird, werden wir erleben ob sich dies ändert.  Bis dato sind die vielen Protestierenden über die Fakten des ESM informiert. Millionen Staatsbürger der BRD stehen jedoch noch Abseits weil sie die versteckten Hinterhältigkeiten des ESM nicht erkannt haben – wobei viele sich diese Abscheulichkeiten nicht vorstellen können, bzw. nicht glauben wollen.

Die größte Gefahr, die von diesem Teufelswerk ESM ausgeht, ist die geplante Unumkehrbarkeit. – Eine Darstellung gegen die Naturgesetze – Alles auf dieser Welt ist in Bewegung und bleibt es auch. Dies kann auch durch noch so viel Gehirnwäsche nicht verdrängt werden.

Im Klartext: Als letzter Ausweg bietet sich der Austritt der Bundesrepublik Deutschland aus der EU an, wenn wir nicht als ein Sklavenvolk in die Geschichte eingehen wollen.

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.