Sep 07 2013

Obama zwischen Ehre und Ratio

Category: Geschichte,Gesellschaft,Militär,PolitikHorst Zaborowski @ 07:45

Nachdem der Gipfel auf russischen Hoheitsgebiet für Obama´s Angriffsbemühungen keine Unterstützung signalisierte und demzufolge es auch kein Mandat durch die UNO geben wird, liegt die Entscheidung zwischen Krieg und Frieden, wie so zahlreich in der Geschichte, bei den Vereinigten Staaten von Amerika.

Oberbefehlshaber der NATO ist ein amerikanischer Offizier. Militärische Logistik der USA liegt auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland.
Bei den bestehender Abhörmöglichkeiten sind die USA über Entscheidungen der Bundesregierung, im Gegenteil zu den bundesdeutschen Wählern, bestens informiert.

Schröders damalige „heldenhafte“ Enthaltung kann selbst bei einer heutigen gleichen Handlungsweise durch Merkel die Bundesrepublik Deutschland aus diesem Konflikt nicht herauszuhalten.

Es mögen noch so viele Versprechungen im Bundestagswahlkampf abgegeben werden, beim Thema Krieg oder Frieden wird über Köpfe der Wähler in der BRD entschieden.

Mitgegangen – mitgegangen. –

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.