Jul 22 2015

Bundesverfassungsgerichtsurteil ― Betreuungsgeld

Category: Familie,Gesellschaft,PolitikHorst Zaborowski @ 14:24

Warum muss Gier nach Geld, für das die „Gierenden“ selber nichts beigetragen, so kuriose Blüten treiben?

BvG-Urteil stellt nichts anderes Fest als: Bundesregierung und Parlament der BRD hat ein Gesetz beschlossen, wozu sie nicht berechtigt waren.

Ergo gehören diese, im Haushalt der BRD bereitgestellte Mittel uns Steuerzahlern. – Vorschlag: Dieses Geld für Schuldentilgung verwendet.

Länderparlamente können ein Betreuungsgeld beschließen. Eltern, welche Ihre „Säuglinge“ nicht in staatlichen Kitas beeinflussen lassen wollen und ihre natürliche Aufgabe der Kindererziehung wahrnehmen, werden womöglich ihren Wohnsitz in die Länder verlegen wo ihnen dies ermöglicht wird.

Vor nicht allzu langer Zeit, nannte man das “Abstimmung mit den Füßen!“

Schlagwörter: ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.