Sep 29 2015

Der Sündenfall von Nieheim in NRW

Category: Gesellschaft,Politik,RechtHorst Zaborowski @ 16:43

„In der nordrhein-westfälischen Kleinstadt Nieheim hat die Stadtverwaltung langjährigen Mietern eines Wohnhauses wegen „Eigenbedarfs“ gekündigt, um dort Flüchtlinge einzuquartieren.“

Wo sonst, wenn nicht bei dieser „Kündigung“ wird die Grenze sichtbar. Not bei Flüchtlingen soll durch  Not bei Einheimischen aufgehoben werden. – Diese Handlungsweise legt die Axt an den Rechtstaat Bundesrepublik Deutschland.

 

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.