Mai 11 2016

Bundeswehr und innere Sicherheit.

Category: Ausland,Geschichte,Militär,PolitikHorst Zaborowski @ 15:59

Der Spruch „die Bundesrepublik wird am Hindukusch verteidigt“ ist Schnee von gestern. Er wurde für einen  Augenblick versucht eine Normalität vorzugaukeln, die zu keinem Zeitpunkt in Afghanistan gegeben war.

Die freundlichen Brunnenbauer hatten den Schutz des Kameraden mit dem Gewehr nicht missen können.

Diese Art der Befriedung einer Bevölkerung ist aus der Eroberung der Indianergebiete durch weiße Siedler wohl bekannt.

Leider lernen Politiker nichts aus der Geschichte. Eine jede Generation dieser Spezies möchte das Rad neu erfinden.

Hier steht die Frage im Raum: Erhöht oder mindert ein Einsatz unserer Bundeswehr an vielen Plätzen in der Welt  die innere Sicherheit in der Bundesrepublik Deutschland oder wird diese beschädigt.

Wir sollten der Tatsache ins Auge sehen, auch eine große Kriegsnation wie die USA, die ebenfalls, wenn auch in anderen Dimensionen, Menschen auf dem gesamten Globus mit ihrer Art von Demokratie beglücken will, scheitert letztendlich.

Richtig wäre, sie scheitert nicht in dem Maße ihrer Verantwortung, weil es Staaten wie die Bundesrepublik Deutschland gibt. Denn Zorn und Hoffnung der in Unglück und  Leid gestürzten Völker findet nicht den Weg in die durch Einwanderungsgesetze und hohe Grenzzäune abgesicherte USA.  Übereifrige Vasallen, wie z.B. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, ziehen den, von den USA mit ihrer Politik in Bewegung gesetzten Flüchtlingsstrom in die Bundesrepublik Deutschland wie ein Magnet an.

Wer das  Verhältnis von zur Verfügung stehender Landfläche und Einwohnerzahl zwischen USA und BRD betrachtet, wird erkennen, die innere Sicherheit in der BRD ist gefährdet.

Hier hilft auch nicht die Mogelpackung der EU. Große Staatsmänner wie Charles de Gaulle kaschierten mit ihrer Vision eines Europas der Vaterländer die Absicht der Nachkriegsalliierten.

Beschlüsse von Yalta und Potsdam waren und bleiben Leitlinien.

Nach 1945 erst Hungerjahre für unser deutsches Volk. Die Konkurrenz zur UdSSR – Zwang zum Einlenken. Mit der Gemeinschaft für Kohle  und Stahl wurde das erste Glied einer Kette um den Hals des deutschen Volkes geschmiedet. Das letzte Glied dieser Ketten ist die inszenierte Völkerwanderung in die Bundesrepublik Deutschland!

 

Michel – wach auf!  

Schlagwörter: , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.