Nov 04 2016

Bundespräsident

Category: Deutsches Reich,Geschichte,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 06:17

Warum wohl konnten Journalisten Bundestagspräsidenten Professor Dr. Lammert keine Zusagen einer Bewerbung für das Amt des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland entlocken? Fehlt dem Amt des Bundespräsidenten Gestaltungsfreiheit?

Der zweite  Mann im Staate BRD, Dr. Lammert, konnte die dritte Frau im Staate BRD, Bundeskanzlerin Dr. Merkel, auffordern Plaudereien in der ersten Reihe des Parlamentes während einer laufenden Debatte zu unterlassen. Bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist, das solche Missachtung des Parlamentes leider zu oft zu registrieren sind.

Wer das Amt des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland mit dem Amt des Reichspräsidenten in der „Weimarer Republik“ vergleicht wird Professor Lammerts Zurückhaltung verstehen.

Wir Bürger der Bundesrepublik Deutschland hätten, wenn das Amt des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland mit den Befugnissen eines Reichspräsidenten der „Weimarer Republik“ ausgestattet würden die Möglichkeit uns für eine Person direkt zu entscheiden. Einen Mann oder eine Frau die nicht durch die Mühle der heute üblichen Kugeleinen gedreht werden könnten. Eine wirkliche Säule des Staates zwischen dem Parlament und der Regierung, ausgestattet mit einem direkten Mandat durch die wahlberechtigten Bürger der Bundesrepublik Deutschland. Diese unabhängige staatliche Kraft ist angesichts der heutigen vielen „Querverbindungen“ zwischen Legislative, Exekutive und Judikative dringend erforderlich.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.