Jul 06 2017

G 20 – Protest und Moral

Category: Ausland,Geschichte,Parteien,Politik,Recht,VolkHorst Zaborowski @ 15:31

Demonstrationen sind  Gratwanderungen . Wer bei einer DEMO „Klamotten“ trägt die in „Billiglohnländern“ von Menschen unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt werden – hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.

Und weil Proteste vielfach von Bürgern unterstützt werden, die diese offene moralische Flanke haben, können die Vertreter der Nutzer dieser Menschenausbeutung sich selber auf ihre Position – der, ach so Helfenden, zurückziehen.

Wenn ein Zirkus in einem Dorf gastiert – strömen viele Menschen – allein wegen des „Neuen“, des „Einmaligen“ herbei. Darunter sind Bürger, die sich den Eintritt mit links leisten können. Und es sind immer die gleichen Bürger, die es im Leben schwer haben über die Runden zu kommen, die sich den Zirkus nicht leisten können.

Der Veranstalter oder Besitzer des Zirkus hatte – in seligen vergangenen Zeiten – manchmal ein Herz und lies Kinder ohne Karte passieren.

Der Zirkus G20 – Gipfel hat kein Herz und wird aus der Situation heraus kein Herz zeigen. Es ist die knallharte Konkurrenz der Interessen.

Die zusammengekommenen Vertreter „Ihrer“ Völker und Staaten sind sich dieser Situation bewusst. Die Einzigen – und wie sich herausstellen wird – wirklich die Einzigen, die das Wohl der Menschheit über das Wohl Ihres Volkes und Staates stellen, werden Merkel und Anhang sein.

Dies ist keine Augenblicksituation. Seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik stehen die eigenen Bürger, das eigene Volk immer hintenan.

Viele von uns konnte die USA-Hörigkeit, die in manchen Zeiten schon an Hysterie grenzte, kaum noch ertragen. Jetzt – wo Präsident Trump sich schützend vor sein Volk stellt mit der Devise – Amerika zuerst – ist es angebracht Rückgrat zu zeigen und dem eigenen Land, dem eigenen Volk die gebührende Aufmerksamkeit zu widmen.- Ganz nüchtern betrachten – uns deutschen Bürgern zuerst zu helfen.

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment. Login now.