Aug 31 2017

Umzug

Category: intern,NetzauftrittNetzmeister @ 06:58

Der Blog Knackpunkte zieht auf den → neuen Netzauftritt der AGsD um. Die Knackpunkte werden von dieser Partei weitergeführt; die bisherige Sammlung wird als Archiv aufbewahrt, jedoch ohne CMS-Funktionalität.

Das ist der letzte Eintrag hier.

Schlagwörter: , ,


Jul 04 2017

Integrationslüge – Eroberung ist Realität

Category: Familie,Gesellschaft,Medien,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 16:42

Warum können Menschen ihre eigene Identität verraten? Seit Menschengedenken hat der Mensch für sich und seine Angehörigen gekämpft. Verrat wurde verachtet. Welche Teufel stecken dahinter, dass Verrat gesellschaftsfähig geworden ist?

Sind es die neuen technischen Möglichkeiten zu jeder Zeit ein Wort um den Erdball senden zu können? Ist es die Möglichkeit dieses Wort beliebig oft in die Gehirne hämmern zu können?
Wenn schon unsere Gehirne „ausgeschaltet“ werden können – wie steht es um unser Herz? Um unser Gespür, dem Erkennen was Lüge und was war ist.

Wir können noch hoffen. Hoffen, dass unser Herz, unser Gemeinschaftsgefühl genug Kraft in die Welt sendet, auf das sich Freunde zusammenfinden, die so denken wie wir.

Schlagwörter: ,


Jun 24 2017

Archivpflege: Zeitung № 115 (neu)

Category: Netzauftritt,ZeitungNetzmeister @ 17:22

Die Ausgabe → 115  von Unsere Deutsche Heimat ist in gedruckter Form erschienen.

Schlagwörter:


Apr 07 2017

Bundesjustizminister Maas und das Recht auf freie Meinungsfreiheit.

Category: Gesellschaft,Kriminalität,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 00:02


Schluss mit dem Versteckspiel!

Grundgesetz Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Einschränkungen dieser Freiheit ist ein Gesetzesbruch. Insbesondere weil GG Art. 5 eines der Grundrechte ist.

Die Formulierung (1) Jeder hat das Recht setzt voraus, dass ein Jeder sich zu seinem Wort und seiner Schrift bekennt.

Wenn der Gesetzgeber eine Notwendigkeit sieht einzugreifen, dann sollten seine Bemühungen darauf beschränkt werden, dass ein Jeder sich zu seiner Meinung mit seinem Namen bekennen muss!

Insbesondere in den Netzen würden dann ganz schnell normale Nutzer vor den Feiglingen geschützt, die sich hinter Anonymität, (gleich einem Heckenschützen) verbergen wollen.

Schlagwörter: , , , ,


Mrz 18 2017

Verhandlung Merkel – Trump?

Category: Ausland,Medien,Netzauftritt,PolitikHorst Zaborowski @ 11:02


Wer die ersten Bilder von Merkel und Trump als Deutung des bestehenden Klimas zwischen diesen „Politikern“ im Netz wahrgenommen hat, darf zweifeln. Trump bemühte sich seine flachen Handinnenflächen regungslos vor sich hin zu halten. Merkel beugte sich, tief über den Tisch, der zwischen beiden Vertreter ihrer Staaten stand, zu Trump herüber.

Unsichtbar über Beide schwebte eine Wolke aus Unsicherheit. Wer sich bei diesem Anblick vergegenwärtigt, dass US-Präsident Trump Zugriff zu dem berühmten Koffer, zu der Apokalypse (Weltuntergang) hat, kann ein ungutes Gefühl nur schwer unterdrücken.

Schlagwörter: ,


Mrz 02 2017

Entwicklungsland Bundesrepublik Deutschland.

Category: Militär,Netzauftritt,PolitikHorst Zaborowski @ 03:50


In vielen Staaten auf der Welt mit militärischen Einheiten für „Recht und Ordnung“ zu sorgen beruhigt bestimmte Strippenzieher.

Wenn jedoch Im Bundestag das Internet, von wem auch immer, lahmgelegt wird, müssen wir Bürger fragen, ob die für die Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland aufgewendeten finanziellen und personellen Mittel zum Wohle des deutschen Volkes eingesetzt werden?

Weniger Wahlkampf und mehr Abwehrkräfte gegen Angriffe übers Internet. Sind evtl. einige Minister überfordert?

Schlagwörter: , , ,


Feb 12 2017

Archivpflege: Zeitung № 114 (neu)

Category: Netzauftritt,ZeitungNetzmeister @ 06:12

Die Ausgabe → 114  von Unsere Deutsche Heimat ist in gedruckter Form erschienen.

Schlagwörter:


Okt 01 2016

Merkel – von Deutschland distanziert

Category: Geschichte,Gesellschaft,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 18:08

Noch nie hat sich Dr. Merkel, ihres Zeichen Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, so klar vom deutschen Volk distanziert. Mit der Aussage: „Alle sind das Volk“ stellt sich Frau Dr. Merkel insbesondere gegen Ihren Eid, „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, ..“, gegen die Mahnung über dem Reichstag: „DEM DEUTSCHEN VOLKE“!

Danke, Frau Bundeskanzlerin für Ihre Distanzierung vom deutschen Volk. Diese Worte „deutsches Volk“ sind bisher sowieso nicht über Ihre Lippen gekommen. Es wäre auch eine besonders schwere Verhöhnung bei einer Frau, die entgegen der bestehenden Gesetze Menschen aus aller Welt unkontrolliert in die Bundesrepublik Deutschland hat einströmen lassen.

Soviel Fairness und Anstand hätten wir autochthone Deutsche uns wenigstens gewünscht, dass Sie Frau Dr. Merkel, sich bekannt hätten zu: „Wir Alle sind das Volk!“

Ohne dem „Wir“ bringen Sie zum Ausdruck, dass Alle Menschen das Volk sind. Damit haben Sie unzweifelhaft Recht, jedoch diese Menschen sind nicht das deutsche Volk und können es auch nicht werden. Der Pass der Binderepublik Deutschland bestätigt eine Zugehörigkeit zur Bundeskanzlerin Deutschland – jedoch nicht zum Deutschen Volk, wie es über dem Reichstag in Berlin aller Welt gegenüber bekundet wird.

Schlagwörter: ,


Aug 01 2016

Netzsicherheit – eine nationale Aufgabe

Category: Ausland,Kriminalität,Netzauftritt,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 09:58

Es könnte schon Schadenfreude aufkommen, wenn Meldungen (lt. Kandidatin um das US-Präsidentenamt Hillary Clinton) russische Geheimdienste die Parteiführung der Demokraten gehackt haben. Eine gute Antwort auf den Hackerangriff des USA-Geheimdienste auf die mit den USA befreundete Bundeskanzlerin Dr. Merkel.

Einem freien Staat, wie politisch Verantwortliche in der BRD es so oft betonen, stände es gut zu Gesicht, sich auch auf dem Feld des Cyberkrieges behaupten zu können.

Ein Staat, so er schon auf den Besitz von Atomwaffen freiwillig verzichtet hat, ist es seinen Bürgern schuldig neben der Netzsicherheit auch in der Spitzen-Liga im Cyberkrieg wehrhaft tätig zu sein.

Schlagwörter: , , , ,


Apr 04 2016

Archivpflege: Zeitung № 111 (neu)

Category: Netzauftritt,ZeitungNetzmeister @ 04:46

Die Ausgabe → 111 von Unsere Deutsche Heimat ist in gedruckter Form erschienen.

Schlagwörter:


Nächste Seite »