Feb 04 2017

Merkels Traum von einem Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten.

Category: Ausland,Finanzwirtschaft,Geschichte,Gesellschaft,PolitikHorst Zaborowski @ 12:12

Schwankungen ähnlich Schröder´s „Basta“ beim Abschalten von Atomkraftwerken und bei der Durchsetzung des Bauchgefühls bei Einlass der Flüchtlinge am Parlament der Bundesrepublik Deutschland vorbei, war die „Eine“ Merkel.

Die „Andere“ Merkel betritt den schwankenden Boden der Ungenauigkeiten mit ihren Überlegungen über ein Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten.

Geschwindigkeiten pendeln sich ein sobald Währungen den Kursen im freien Markt folgen. Ergo – ein Europa mit den Währungen aller Länder. Die Kunstwährung EURO war ein Wunsch ohne jede Chance auf Dauer Realität zu bleiben.

Schlagwörter: , ,


Apr 07 2016

Wie unsere Nachbarn handeln

Category: Ausland,Gesellschaft,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 08:32

Bundesrepublikanern wird nachgesagt in dem freiesten Staat zu leben, den es auf deutschem Boden je gegeben hat.

Diese Freiheit erkennen wir in Holland, wo

Das „Nee“ der Niederländer zum EU-Abkommen mit der Ukraine Ausdruck der in Deutschland angeblich vorhandenen Freiheit ist.

Freiheit in einer Demokratie bedeutet, daß auch Anliegen der Minderheit In einen Entscheidungsproßes mit einfließen.

Schröders  Basta-Politik von gestern und Merkels Schaukelpolitik (einschl. der Raute) in dieser Zeit lassen diese Freiheit vermissen.

Schlagwörter: , ,


Nov 07 2015

Demokratie – ohne Opposition= Diktatur!

Category: Gesellschaft,Politik,Recht,VolkHorst Zaborowski @ 15:39

Bei den beschleunigenden Vorbereitungen zum sich abzeichnenden Austausch der deutschen Urbevölkerung (Autochthonen) durch Menschen aus vielen Staaten dieser Welt ist im Deutschen Bundestag keine Opposition vorhanden.

Auch in den Ländern und Gemeinden der BRD wird dem Ansturm aus anderen Kulturkreisen kaum Widerstand entgegengesetzt.

Fakt ist:
Unter Verletzung von Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland wird mit Billigung der im Bundestag der BRD vertretenen Parteien ein systematischer Bevölkerungsaustausch befördert.

Über Schröders Basta-Politik bis zu Merkels „Der Islam gehört zu Deutschland“-  zieht sich ein roter Faden von Handlungen deutscher Politiker die Gesetze verändern entgegen einer Mehrheit in der deutschen Urbevölkerung (Autochthonen).

Ein Schulterschluß zwischen Wirtschaft, Industrie und der politischen  Elite mit von den Alliierten 1945 lizensierter Presse hebelt die Demokratie in der BRD aus.

Uns bleibt der

Widerstand gegen TTIP

Schlagwörter: , , , , ,


Nov 28 2010

Schlichtung Stuttgart 21 – der Vernunft eine Chance?

Category: Gesellschaft,Politik,VerkehrHorst Zaborowski @ 17:20

Die Leistung des Schlichters Heiner Geißler kann nicht hoch genug anerkannt werden. Eine Fakten­schlichtung ist vom Ansatz her dazu geeignet, mit wenig Polemik auszukommen. Dankens­werter­weise hielten sich die Beteiligten an diese Vorgabe. Mit dazu beigetragen haben im besonderen die durch den Schlichter erzwungenen, für alle Menschen klar verständlichen Darlegungen der Argumente – die Vermeidung des „Fach­chinesisch“ und der „Kürzelunsitte“. Continue reading „Schlichtung Stuttgart 21 – der Vernunft eine Chance?“

Schlagwörter: , ,