Sep 02 2016

Bleiberecht oder Aufenthaltsgenehmigung auf Zeit

Category: Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 01:17

Bundeskanzlerin Merkel mit ihrer „Wende“ vor der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, „man dürfe Ängste „nicht wegreden“, ist Wahlkampf auf niederem Niveau. Diese AnbiederungRückführungen seien die wichtigste Aufgabe der kommenden Monate, wird im Lande keinen Hund mehr hinterm Ofen hervorlocken.

Von der Publizistik werden Begriffe wie Bleiberecht verwendet. Mit dieser Formulierung wird Merkels „das schaffen wir“ unterstützt. Die neutrale Formulierung wäre: Aufenthaltsgenehmigung auf Zeit. Wenn dann noch konkrete Zahlen in den Raum gestellt würden in Bezug auf hineingeströmte Flüchtlinge, unterteilt nach registriert und nicht registriert in Gegenüberstellung zu den Zahlen der Flüchtlinge die wirklich unser Land verlassen haben, würden die Zahlen für sich sprechen.

Schlagwörter: , , , ,


Apr 17 2015

Freiheit und Geld deutscher Bürger

Category: Gesellschaft,Medien,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 08:13
  • In dieser freiheitlichen Demokratie die es je auf deutschem Boden gegegeben hat ist Freiheit und Geld in Gefahr!
  • Draghi`s Gelddruckmaschienen stehlen deutschen Sparern ihr mühsam erarbeitetes kleines Vermögen.
  • Deutsche Gutmenschen fordern unbegrenztes Bleiberecht für alle Erdenbürger. Jeder dieser Gutmenschen sollte so viel Anstand haben und diese armen Menschen in sein eigenes Haus, seine eigene Wohnung aufzunehmen. Oder – die anfallenden Kosten übernehmen!

Mit dem Spruch:  – „Hannes geh Du voran – du haßt die langen Stiefel an.“ – verstecken sich Feiglinge und bürden Ihre Verantworung den schaffenden Bürgern auf.

 

 

Schlagwörter: , , , ,


Okt 05 2010

Träume eines deutschen Autochthonen

Category: Deutsches Reich,Gesellschaft,PolitikHorst Zaborowski @ 10:03

Wenn ich mir vorstelle, wieviel Menschen auf unserer aller Erde leben und dann weiter­träume: Alle Menschen, ob groß oder klein, ob Männlein oder Weiblein, ob mit viel Haaren oder mit wenig Haaren auf ihren Köpfen, mit allen Hautfarben die es auf dieser Welt gibt, kommen auf einem Punkt zusammen. Es könnte ein bisher unbewohntes Gebiet sein oder ein Ort auf dem Boden der Bundes­republik Deutschland, oder auch auf dem gesamten Staatsgebiet der Bundes­republik Deutschland. Würde die Erde eine Unwucht bekommen und „eiern“ wie ein Rad an einem Auto bei dem die Unwucht­gewichte sich verschoben haben? Es werden Träume bleiben, weil es unrealistisch, einfach gegen die Naturgesetze ist, daß wir Menschen alle zusammen mit unserem Körper­gewicht die Erde zum „eiern“ bringen könnten. Continue reading „Träume eines deutschen Autochthonen“

Schlagwörter: , ,