Jun 08 2011

Griechenland – Faß ohne Boden

Category: Finanzwirtschaft,PolitikHorst Zaborowski @ 20:14

Nehmen unsere Politiker Drogen? Keine Sparkasse würde Otto Normalverbraucher wenn er in der Situation von Griechenland wäre einen Kredit geben.

Kanzlerin und Finanzminister der Bundesrepublik schöpfen aus unserem Billionen-Schulden-Loch neue Kredite. Europäische Zentralbank, obwohl nach den Europäischen Verträgen nicht berechtigt Staatsanleihen von Ländern die in der EU sind in ihre „Kasse“ zu nehmen – stört sich nicht an diese Verträge. IWF schaufelt auch weiterhin Kredite in das griechische Faß ohne Boden. – Und dies alles nur aus der Angst, dass ihnen die Fehlkonstruktion Euro um die Ohren fliegen kann.
Eine Währung ohne Staat – ein Zaubertrick moderner Finanzgaukler – von Fanatikern und Illusionisten aus der Taufe gehoben ist auf der abschüssigen Bahn allen irdischen.

Verantwortungsvolle Politiker würden die Reißleine ziehen und mit den ihnen anvertrauten schnellstmöglich auf der beliebten und bewährten DM landen.

Schlagwörter: , , , , , ,


Feb 28 2011

Die Droge Demokratie kann Nordafrika nicht retten

Category: AuslandHorst Zaborowski @ 12:47

Welcher Teufel, es können durchaus mehrere sein, hat Nord­afrika in Brand gesetzt? Völker mit einem eigenen Kultur­kreis wurden mit der Droge Demokratie unter faden­scheinigen Argumenten infiziert. Infiziert von „Teufeln“ die im eigenen Land keine Demokratie praktizieren. Immer unter der Voraus­setzung, daß Demokratie mit Volks­herrschaft und Freiheit gleich­gesetzt wird. Die praktizierten westlichen Demo­kratien sind in Wahrheit Diktaturen in denen der Kreis der Teilhaber am erarbeiteten Vermögen des Volkes größer ist als in einer Diktatur.

Sollte sich die „Nahost Frage“ einer heißen Phase nähern. Das iranische Kriegs­schiff im Suez-Kanal würde unter diesem Gesichts­punkt einen Sinn ergeben. – Insofern ein „begrenzter Weltkrieg“ mit diesem Wort in Verbindung gebracht werden darf.

Schlagwörter: , , , ,


Nov 13 2008

Afghanistan

Category: Ausland,überstaatlichNetzmeister @ 19:08

Da die Bundesrepublik im fernen Afghanistan Krieg führt, muß man sich zwangsläufig mit diesem Land beschäftigen. Weil die wichtigsten Bausteine eines Staates Land, Bevölkerung und Politik sind, soll zunächst das Land beschrieben werden.

Continue reading „Afghanistan“

Schlagwörter: , ,


Okt 16 2008

US-Staats-Maffia

Category: Ausland,Deutsches Reich,FinanzwirtschaftHorst Zaborowski @ 18:42

Der Begriff Maffia wird im allgemeinen mit einer Tätigkeit von Menschen und Strukturen in Verbindung gebracht die mit krimineller Energie sich Vorteile verschaffen. Ihnen wird der Wille zur Zerstörung bestehender Strukturen im wirtschaftlichen und staatlichen Bereich nachgesagt um ihre Vorteile nutzen zu können. Unzweifelhaft ist, daß Mitglieder einer Maffia bestrebt sind ihre Teilnahme in staatlichen und wirtschaftlichen Strukturen zu vertuschen. Je nach dem Infiltrierungsgrad bleiben sie als „Strippenzieher“ im Untergrund oder, wo ihre Kraft es erlaubt, übernehmen sie auch in der Öffentlichkeit, meist von den Staatsbürgern der einzelnen Staaten nicht erkannt, Führungspositionen ein.

Diese Maffia-Handlungsmuster zeichnen sich in einem Bogen von den Potsdamer Gesprächen 1945 bis zu den Handlungen der US-Finanzwirtschaft in der Neuzeit, den Jahren, Monaten, Wochen und Tage vor und innerhalb 2008 ab. Continue reading „US-Staats-Maffia“

Schlagwörter: , , , , , ,