Jul 30 2016

Erklärende Sätze – hohl und wirkungslos

Category: EU,Geschichte,Gesellschaft,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 16:09

wie der Satz von von Ulrike Guérot in Zeit Online:
„Mario Draghi hat Zeit gekauft, die nicht genutzt wurde.

Mario Draghi kann gar nichts „kaufen“. Wenn schon, dann wurde von der EZB ein Zeitfenster geöffnet, indem frisch gedrucktes Geld auf Kosten ehrlicher Bürger an Schuldner verteilt wurde. Der Gedanke dahinter, eine Stabilisierung des Euros zu bewirken, wie dieses seit Jahren versucht wird ist eine Bankrotterklärung nicht nur für den Euro, sondern für die ganze EU. Diese Bankrotteure enteignen Sparer. Leider sind es wir sparsamen Deutsche die von dieser Enteignung in besonderem Maße betroffen werden.

Nach dem zweiten Weltkrieg waren es ebenfalls die „Sparsamen“ die um IHR Geld betrogen wurden. Damals sollen wir alle, natürlich weil wir Nazis waren (ein 80-millionen Volk mit nicht einmal einer Million Parteimitglieder), zu recht enteignet worden sein. Seltsamerweise wurden auch Deutsche, die noch nicht einmal „Mitläufer“ waren von dieser neuen „Gerechtigkeit“ betroffen.

Mit 14 Jahren war ich in einer kaufmännischen Lehre. Im Monat erhielt ich 25 RM. Im zweiten Lehrjahr dann monatlich 35 RM. Ich sparte jede Mark samt den Zuwendungen durch die Verwandtschaft, wenn´s hoch kam mal ein Fünfmarkstück, eisern. Meine Sehnsucht war eine Kamera, die ich auf dem Weg zum Büro in einem Laden bewundern durfte. Für die Kamera hat es nicht gereicht, weil ich zum Arbeitsdienst und dann zu Fallschirmjägern eingezogen wurde.

Als ich nach Hause kam, gab es weder die Kamera noch den Laden. Um einen Jugendtraum betrogen. Ich bin mir wohl bewusst das viel mehr und größeres Leid in dieser Zeit gegeben hat – weh tut´s trotzdem, auch noch heute.

Schlagwörter: , , , , , , ,


Jan 14 2011

K – S – M – D

Category: Gesellschaft,Parteien,Politik,VolkHorst Zaborowski @ 12:20

Kommunismus – Sozialismus – (freie) Marktwirtschaft – Demokratie
…unter diesen „Verheißungen“ leben wir Deutsche seit Kriegsende 1945. Leider vergessen wir, daß es Menschen waren und sind, die diese „Ver­heißungen“ in die Welt setzten. Somit sind es auch die Köpfe dieser Menschen, ihre Gedanken­gänge, die über Aus­führungen ent­scheiden. Continue reading „K – S – M – D“

Schlagwörter: , , , , , ,


Jul 13 2009

Anklage vor dem Gericht der Ewigkeit

Category: Deutsches Reich,Geschichte,Justiz,Recht,überstaatlichHorst Zaborowski @ 13:42

In diesem Medium erheben Augenzeugen Anklage vor dem

  • Gericht der Ewigkeit.

Logo für die Augenzeugenserie
Es ist die Hoffnung, daß auch der Völkermord an zweieinhalb Millionen Staatsbürgern des Zweiten Deutschen Reichs, überwiegend Kinder, Frauen und Greise, Richter finden werde. Jahrzehntelang gelang es nicht, Klagen wegen des Völkermordes an Deutschen nur weil sie Deutsche waren, vor Gerichten die in der Aura der Siegerwillkür etabliert wurden, zu erheben.

Wir Überlebende klagen in diesem Medium an und vertrauen darauf, daß in den kommenden Generationen sich Menschen finden, die auch den deutschen Opfern dieses Völkermordes Gerechtigkeit widerfahren lassen werden.

  1. Zeugenaussage Recht
  2. Zeugenaussage Wegner

Schlagwörter: ,


Jan 27 2009

Weltgerichtshof …

Category: Ausland,Justiz,Recht,überstaatlichHorst Zaborowski @ 14:48

… eine vorbereitende Einrichtung für die angestrebte Weltregierung. Zur Zeit stützt sich dieser Weltgerichtshof [→ internationaler Strafgerichtshof] auf 108 von 234 Staaten in der Welt. Den Statuten von Rom stimmten 108 Staaten zu. ICC-Chefankläger Luis Moreno-Ocampo ließ seine Auffassung von Recht und Gerechtigkeit bereits beim Prozess gegen Lubanga erkennen indem er Beweisakten geheim hielt. Das Gericht zog die Notbremse und so mußte noch-nicht-Gott Chefankläger Moreno-Ocampo, der seine Quellen schützen wollte die auf Vertraulichkeit beharrten, nachgeben. Schließlich erhielt die Verteidigung Einblick, während die Namen der Zeugen geschützt blieben. Continue reading „Weltgerichtshof …“

Schlagwörter: