Jan 20 2009

Rüttgers will Heuschrecken füttern

Category: Banken,Politik,WirtschaftHorst Zaborowski @ 11:53

Am 19. Januar 2009 strahlte PHOENIX in der Sendung Unter den Linden ein Interview mit dem stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden und Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Dr. Jürgen Rüttgers, aus. Seine volkstümlichen Ausführungen wurden oft mit Beifall aus dem Publikum begleitet. Leider vertritt Dr. Rüttgers die Ansicht, durch Finanzkrise betroffenen Firmen, er bezog sich dabei auf eine bestimmte Firma, mit einem staatlichen Rettungspaket unter die Arme zu greifen. Continue reading „Rüttgers will Heuschrecken füttern“

Schlagwörter: , , , ,


Nov 14 2008

300 Milliarden in den Sand gesetzt?

Nach Aussage von Professor Wilhelm Hankel: „Letztlich resultiert eine Finanzkrise aus der Fähigkeit der Banken, einen jahrtausendealten Kreditbetrug der Öffentlichkeit als geldtechnischen Fortschritt und finanzielle Innovation zu verkaufen. So auch in dieser Krise. Sie zwingt Regierungen dazu, Banken aus Seenot zu befreien, obwohl diese ihre Havarie selbst verschuldet haben und eine tiefere Analyse der Ursachen vermeiden.“ Wer von der Desinformation durch Fernseh- und Talkshow-bla-ba die „Schnauze“ voll hat kann sich im Artikel von Professor Hankel sachgerecht informieren. Continue reading „300 Milliarden in den Sand gesetzt?“

Schlagwörter: , , , , , , ,


Nov 03 2008

Wirtschaft und Banken für das Volk?

Category: Banken,Finanzwirtschaft,Gesellschaft,Volk,WirtschaftHorst Zaborowski @ 23:00

Oder — das Volk für Wirtschaft und Banken?

Von der Einstellung und Beantwortung dieser Fragen hängt das Wohl und Wehe aller deutschen Staatsbürger ab. Seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland räumten gewählte Volksvertreter in den Parlamenten der Wirtschaft und den Banken Narrenfreiheit ein. Technische Entwicklungen wurden hinten angestellt um den leichteren Weg zur Produktionssteigerung durch Anwerbung ausländischer Arbeiter den Vorzug zu geben. Gewinne flossen in die Wirtschaft — Lasten wurden den Kommunen aufgebürdet. Continue reading „Wirtschaft und Banken für das Volk?“

Schlagwörter: , ,


Jan 24 2008

Heuschrecken fressen die Stützen der deutschen Volkswirtschaft

Category: Banken,Deutsches Reich,Globalisierung,überstaatlich,WirtschaftHorst Zaborowski @ 19:09

Besorgnis äußern reicht jetzt nicht mehr. Die Frage muß erlaubt sein, steht hinter den ganzen finanziellen Turbulenzen der letzten Tage ein Konzept? In den USA verlieren Eigentümer ihre Immobilien durch Manipulationen – vom wem auch immer zu verantworten. Daraufhin erleiden Kreditinstitute in Deutschland riesige Verluste. Um diese Verluste ausgleichen zu können, verkaufen diese „seriösen Bänker“ Kreditverträge, die sie mit deutschen „Häuslebauern“ und Kleingewerbetreibenden abgeschlossen haben. Continue reading „Heuschrecken fressen die Stützen der deutschen Volkswirtschaft“

Schlagwörter: , , ,