Aug 15 2016

Geheimdienste – Fluch oder Segen

Category: Gesellschaft,Politik,überstaatlich,VolkHorst Zaborowski @ 20:06

In der meisten Zeit ist Thema Geheimdienste tabu. Bei gegebenen Anlässen – wobei Niemand so genau sagen kann wann der passende Anlass ist – wird das Thema Geheimdienste wie die besagte Sau durchs Dorf getrieben.

Auch Otto Normalverbraucher müsste einmal ein Licht aufgehen. Bei dieser inneren Inventur könnte herauskommen – ohne Geheimdienste ist ein Staat blind.

Nun soll hier nicht einem blinden Gehorsam das Wort geredet werden – Jedoch Fakten sollten schon zur Kenntnis genommen werden.

Fakt ist: Geheimdienste können ohne Vertrauen nicht erfolgreich arbeiten. Unser Thema müsste sein – auf welchem Stand, am internationalen Maßstab orientiert – ist der Geheimdienste der Bundesrepublik Deutschland?

Genauer gefragt auf welchem personellen, wissenschaftlichen und materiellem Stand darf der Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland sein?

Ein freies Land, ein freier Staat, ein im Konzert der Völker freies Volk darf es nicht, kann es mit seiner Würde nicht vereinbaren, abhängig zu sein!

Der internationale Kampf um Informationen kennt keine Freunde, keine Verbündete. Hier herrscht der offene Markt von geben und nehmen. Wer wenig zu bieten hat – kann auch nur wenig erhalten.

Wer jedoch die Wehrhaftigkeit aus einem Volk heraus geschwatzt hat, kann nicht erwarten, dass dieses Volk Kräfte hervorbringt die treu zu ihrem Volk und Staat stehen. Die das moralische Rückgrat besitzen als Mensch abwägen zu können wie weit sie in ihren Entscheidungen, in ihrem Handeln gehen werden.

Kontrollaufgaben, ganz gleich wie diese tituliert werden, können den gesunden, moralischen, verantwortungsbewussten Mitarbeiter in einem Geheimdienst nicht ersetzen.

Es wäre uns als deutschen Staat, dessen Staatsbürger wir sind, schon viel gedient, wenn unseren Geheimdienstmitarbeitern, außer dem notwendigen Vertrauen, auch die von einem technisch entwickeltem Lande wie der Bundesrepublik Deutschland zu erwartende und erforderliche Spitzentechnik zur Verfügung gestellt wird.

Schlagwörter: , ,


Jun 26 2013

Wen oder was soll die Bundeswehr verteidigen?

Category: Familie,Gesellschaft,Militär,Parteien,PolitikHorst Zaborowski @ 21:30

Im ganz normalen Leben stellt sich ein Bürger oder ein Geschäftsmann wenn Neuanschaffungen geplant werden die Frage – welchen Nutzen habe ich, meine Familie, meine Firma usw. von dieser Neuanschaffung.
Die zweite Frage, die eigentlich die erste Frage sein sollte lautet – kann ich mir, wir uns, das leisten? Wenn ja, wovon können wir das bezahlen.

Diese Fragen auf die Bundeswehr der Bundesrepublik Deutschland bezogen lauten:
Wen oder was soll die Bundeswehr verteidigen?
Die Bundesrepublik Deutschland?
Die in der Nato verbündeten Staaten?
Den Bundes-Verteidungsminister wenn er auf fremden Territorium „seine“ Soldaten besucht?
Die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland – immerhin Inhaberin der obersten Verfügungsgewald alle Streitkräfte der BRD – wenn sie bei ihren zahlreichen Besuchen in anderen Ländern „Küßchen“ austauscht?

Unser Geld, um das in diesen Tagen im Haushaltsausschuß des Parlamentes der Bundesrepublik Deutschland in „politischen Schlachten“ gerungen wird, könnte besser eingesetzt werden zur Linderung der Not in diesem unseren Land.
Kinder – Schulen – Straßen – Forschung – Opfer von Naturkatastrophen usw. usw.
hier gilt es nicht nur unsere Gegenwart, sondern unsere Zukunft zu verteidigen!

Schlagwörter: , , ,


Jul 05 2008

Zu kurz gesprungen — Frau Merkel

Category: Deutsches Reich,Geschichte,PolitikHorst Zaborowski @ 18:49

Der 4. Juli 2008 war für die USA ein Tag großer Genugtuung. Die amerikanische Botschaft wurde an ihrem „historischen“ Platz neben dem Brandenburger Tor eröffnet. Anlaß für hohe amerikanische und Würdenträger der BRD, in Festreden Geschichte und Gegenwart zu beleuchten. Continue reading „Zu kurz gesprungen — Frau Merkel“

Schlagwörter: , , ,


Feb 01 2008

USA fordern erhöhten deutschen Blutzoll

Category: Ausland,Deutsches Reich,Militär,NATO,PolitikNetzmeister @ 19:41

Im Gedenken der Opfer des Zweiten Weltkrieges, der vielen deutschen Familien großes Leid brachte, fand nach Kriegsende 1945 die Parole Anklang: „Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen.“ Continue reading „USA fordern erhöhten deutschen Blutzoll“

Schlagwörter: , , , , , ,